Texte zu meinen Arbeiten

Das Suchen
Europa Kunstgeschichte gab mir den Anstoß nach Kunst der arabischen Welt zu suchen.
Ich sah beide sind verschiedene Welten. Ich kannte die arabischen Welt die mich ein-, und ausprägte. In Europa die Natur, Landschaften spielen groß Rolle in der Gestaltung- da lag die Schwierigkeit, wo unsere Landschaft? Zunächst teilweise fand ich in der Gefühlswelt des Ichs, da ich eine Frau bin. Diese Welt lag mir zu Füßen. Ich brauchte nur Mut, meine Strebungen zur Freiheit den Gedanken eine geistige Aussage anzueignen wurde mir wichtig.

Als Künstlerin geht man Phasen durch - die Entwicklung sucht das schöne.
Das ästhetische in der Kunst
lesen suchen denken und erfinden - mit dem subjektiven des Ich's. konzentriere ich in meinen Arbeit eine neue Phase nach der andere. Ich entdeckte die arabische Schrift als ästhetischen weg. Erfinden und durch das unaufhörliche Such- Gier, dass in einer Seele tief verbunden ist. Finden und sich überraschen liegt in den neue Arbeiten. Eine neue Welt öffnete sich immer.

Käthe kollwitz - Mattisse - Heartfield - Heine u. Nietzsche
prägen meine Arbeiten -
2012 Frankfurt

The "my" Aesthetic in the Art
Read, search, think and invent - with the subjective "of me /I". I concentrate into my work a new phase after the other one. I discovered the Arab writing as aesthetic away. It invents and by the incessant search greed that in a soul is deeply connected. To find and surprise my selves lies into new work. A new world always opened.

Main - Links Gallery 1 - 2 - ...Biography .....Infos - Public