Hijab
Arab-/ Woman World in Pictures
hijab galerie ..2
Left
main -
texte zur arabischen kunst
Born in Jaffa Palestine
Imegration/ Re-imgration to Egypt/ Alexandrien to Germany to Libanon
lives in Germany

1971 - 1975 HFG Offenbach Main / Diplom
2015/ 2016 THE WINNER OF THE REFUGE / REFUGE ART CONTEST ITALY, CASERTA , SAN PIETRO INFINE
2015/ 2016 Day of Love Virart Gallery New York - Avocato /Horns Ventitre 01 Roma Italy,
Bunoa sera I'm in Italy(Leila Fool arabic text performance
) Instgram
2013/ 2014 See me - The Story of the Creative / Usa-New York / Exhibitions, United States, 24 July 2013
exhibition: solo in Frankfurt, Jerusalem
Grupp Exhibitions in Frankfurt, Libanon, Saudiarabien, Swizerland, Jerusalem, Germany -Galery patio,Kunstverein Frankfurt, Galery Anadil Jerusalem, Historisches Museum Frankfurt Main
my works in Cycle
Kissenger 1975
Folter 1978
Paternoster 82-92
Peace Pictures 94
Preying woman
littel Paternoster
Pastell
Aufbruch
Widerspenstige
Kitchen Pastell
Quer
Drawing 4 women

1998-2003 Digital
PowerPoint presention

Palestine Cycle
Gauguin
Pastell
2001 Alburka
Arab Poem 2002
2004
Crawaten Prominade
2004- 2009
cutting Paper
Cactus
Shoelace Plakat
2009
3 Religion and ONE Gott installation
Videos
Blue Poem
2009- 2011
Alquran/ koran
2011- 2014
Leila Narr
spring of arabien
Art is
Federzeichungen , öl, acryl , pastel,
papierschnitten, digital, fotographien, animation, pp-presention , installation
in europa sind die satire eine leickerbissen. humor kann man gut vom trauer herholen.

kritik, richtung
wichtigste aspekt das bemitleiden meiden - wichtig aus verschieden blickwinkel ausdrücken.
bisher meine überzeugung die verschnittenen formen drücken uns aus.
die volle formen sids westlichen formen.
was ein fehler der arabischen künstler ist.
es gibt kaum bisher versuche die westlichen stilen zu überwinden was schon lange passieren muste.

1977 als Kuratorin/ Teilnehmerin in Beirut Center/ Internationalen Kunstausstellung: Nagi Al ali, Suliman Mansour, Mona Saudi, Gorge Karajan, bekannten syrischen Künstler.

1978-82 Ausstellungen durch Deutschland (9 arabischen Künstlern Gruppe aus Deutschland
Körper - Händen - Füssen - Aberglaube -Kindheit gehören Vergangenheiten, dafür vereinfacht sich die Zukunft vielleicht in Problemlosen.
Die vergangenheit wird Present als einen geschlossenn Tresor um uns selbst zu entdecken. Sie als die Iconen der Zukunft wäre unsere Entdeckungen
arabische islam. kunst (pyramiden d. islam)
keine diagonalen denn sie trügt versucht westlich kuns als konkurenz zu sehen. immer in die eigenen tradition punkten vertiefen im positiven/ negativen. das negative soll die richung steuern. so sehe ich, wie wir etwas mehr erreichen.
Ich arbeite in Cyclen um das Orient zu forschen ob positiv oder negativ. beiden sollen zur gleichen Ergebnissen kommen.
Da in der aktive Kunst das Negative spielt das Gegenpol, meistens ist versteckt ich habe gewagt und in War Face see the war as motor of the death - it is persons under us.


zu meinem bedauern die kunst im arabischen region ist westlich - nachahmungen / übernahme der technik sind hinderungen um einen neuen geist der zeit zu reflektieren.
in den köpfen nicht passiert.
die westliche kunst falls übernommen muss verschnitten - unsere dasein ist noch unbekannt.
die nachahmungen tötet das kreative denken für die zukunft. nicht kopf am kopf rennen ist wichtig. sondern das abc der arabische identität anzufangen
Mich interessiert wie ich meine Arabische Welt Ausdrucke, im Widerspruch zur Europa KunstWelt und deren Geist in neuen, dass uns reflektiert.
ob Mattisse oder Nolde Gauguan sie entdeckte das Orient die Südseen - die Regel ist streng in Eurpa - der Stil bestimmte den Weg/ die neue Fortschritt.
ob jemals die arabische Welt ihren Weg findet?? ohne Nachahmungen!!!
W
erden wir je wissen? Dass wir mit den westlichen Maßstäben arbeiten die hochentwickelt - aber wir haben uns noch nicht mal in die zukunft bewegt - wir sind immer auf die Null Ebenen.
Der Geist hat maßstäbe - Die Blasphemie ist eine Hürde. wird eine arabische Welt frei? im 8. Jahrhundert kamen ihren anführer an die Galgen.
sie waren die Islamischen Philosofen.







Aufenhalt/ Reisen nach
Jordanien, England, Frankfreich und Israeal / Westbank.

Solo Exhibition

2007 Historisches Museum Frankfurt
Germany

1997 Jerusalem-
Since 1985 bei Galerie Patio - Solo / Grupp Exhibition
Grupp Exhibition

1997Jerusalem 1987 Switzerland-
1984 Saudi Arabien ......Germany...... (frankfurt- Berlin -
Hannover -Aachen
bonn and more
Born in

Jaffa/ Palestine 1948
Imgarted 19 48 to Egypt/ Alexandrien/ schools
Imagrated 1961 to Medical Study Germany
Remgrated to Germany
1976- 77 libanon
since 1978 lives in frankfurt
         
public-register
register