Elfenbeinfigur einer Robbenfrau (alaskische Inuit).
In vielen traditionellen Gesellschaften war die Schwelle zwischen Mensh und Tier leicht zu überschreiten

Nordpol zwischen Macht und Harmonie
Weit vom Moral oder Ethik jenseit Sonne und Ahnen

Saagen und Geschichten (1)

Home
 

Die Welt mit anderen Augen sehen
Die Inuiten verfolgten die Welt des Übersinnlichen mitmächtigen, oft übelwollenden Geisten bevölkert. Sie suchten nicht das Heil im Nächsten Leben zu gewinnen sondern böse Kräfte in dieser Welt abzuwenden. Ihre Ziel war Macht und Harmonie.

 
 



 


Niemandsland der Glaube

Da es weder ein "geoffenbartes" Dogma noch eine geweihte Priesterschaft gab, glaubten die Menschen, was sie wollten oder fürchtete, denn wie ein Schamane es ausdrückte: "Wir glauben nicht, wir fürchten."

NUNA
Die Copper Init teilten das Universum in eine Reihe von Ebenen ein. Eine davon war die Erde, nuna; das flache, leere Land, das sich endlos ausdehnte, vereinigte sich im Winter durch eine einzige grosse Schneedecke mit dem Meer, tariuq. An den vier Ecken der Erde waren Säulen angebracht, die den Himmel emporhielten.

HILAK
Der Himmel,hilak, war nicht viel anders als die Erde: eine endlose, flache Landschaft, in der es von Kribus und anderen Tieren wimmelte.Halb spirituelle Wesen - Sonne, Mond und Sterne - wanderten über diese obere Ebene.

Fairytale number 2
Ivory figure of a seal woman (Alaskan Inuit). In many traditional societies was easy the threshold between Mensh and animal to exceed




Fairytale number 2

Das Wetter
Das Wetter war ein wesen oder eine mächtige Kraft, die im Himmel lebte.Stürme brachen aus Löchern hervor, die von den bösen Geistern der Toten aufgerissen wurden. Die Sterne waren Menschen oder Tier (meistens Bären, Hunde und Karibus), die aus irgendeinem Grund zum Himmel aufgestiegen waren. Die drei hellen Sterne des Orion zum Beisspiel waren drei verirrte Robbenjäger, die nie nach Hause gekommen waren. Wenn ein Regenbogen erschien, wurde ihm ein Stück Fell geopfert, um seine Gunst zu gewinnen, denn man hielt ihn für eine Manifestation der Geister, die gutes Wetter bringen. Blitze waren die Pfeile, die ein Wesen namens Asiranna schoss, während Nordlichter ebenfalls eine Manifestation der Gut-Wetter-Geister waren.

Wieviel Seelen
E
ine reihe von Seelen besass jeder Inuit
Die Menschen Besassen eine ganze Reihe von Seelen. Die persönliche Seele, Nappan, hörte mit dem Tod zu existieren auf, aber der Schatten oder Geist, tarrak, verwilte an dem Ort, andem der Körper aufgebahrt lag. Das konnte sehr gefährlich werden, besonders wenn die Tode-stabus nicht beachtet wurden. Manche dachten, die Toten gingen zum Mond oder lebten an einem anderen Ort weiter. Aber die mehrheit der Copper Inuit äusserte sich nicht dazu wie es in der anderen Welt zuging und wo sie gelegen war.

Der Tod
Die meisten anderen Inuit hatten genauer Begriffe von einem Leben nach dem Tod.Viele glaubten an ein Land im Himmel oder eine





Art Unterwelt, die mit Tieren und anderen guten Dingen gefüllt war.
Die Netsilik zum Beispiel glaubten, die Toten gingen an einen von drei möglichen Orten. Faule Jägr, Tabubrecher und untätowierte Frauen endeten in einer Welt voller Elend und langeweile, die direkt unter der Erdoberfäche lag und wo es nichts als schmettrlinge zuessen gab.
Dann aber gab es zwei Pardiese, in denen sich Wild in Hülle und Fülle tummelte: eines im Himmel, das andere tief unter der Tundra begraben. Sie waren für die besten Jäger reserviert, ebenso für Leute, die bei einem Unfall umgekommen, oder für Frauen, die im Kindbett gestorben waren.

Ob die Seelen wieder kommen!
Viele Inuit glaubten auch, die Seelen der Toten würden irgendwie in den Nachkommen wiedergebore, die nach ihnen benannt waren. Die Copper Inuit hatten von dieser Vorstellung gehört, wussten aber nicht, ob etwas wahres daran war.

Geistern
Die Geister der Luft (hilap inue) waren zahlreich und vielfältig; sie lebten im Himmel und an grossen offenen Plätzen, weit weg von den Wohnstätten der Menschen. Einige von ihnen waren Monster, andere sahen eher menschlich aus, wie zum Beispiel die kleinen Leute oder Zwerge (inyuorligat), die so klein ware, dass ihre Bogen beim gehen hiter ihnen herschleiften.ausserdem gab es ein wesen namens nighilik ("der mit dem Haken"), das Schneehäuser angriff und zerstörte.Der nighilik war sehr gefürchtet, konnte aber verscheucht werden, wenn jemand im Haus so laut wie möglich zu schrein anfing.

ursprung
.....