San Pietro Infine Caserta Italy
Syria - Irak - Jemen -Libyen - Libanon - Afrika -
Celeste - 2 - Unicef: Help Syria Children
Arab World Gallery
1 - 2 - 3 -
Left
Home

Suzan Hijab is
are the winner of The Refuge / Refuge Art Contest
Video
light Animation
Award Ceremony for the winners and finalists will be on April 16, 2016 at 18:00 pm at the City of San Pietro Finally
Exhibition
16-24 APRIL 2016 16-24 APRIL 2016 are the days of Collective Exhibition of the finalist
Near East - Cactus - Refugee -



Images of war Galery -

 

 

Der 2. Weltkrieg in Italien
Vereinfacht man kennt die Geschichte die beiden Faschistischen Diktatoren fingen den Krieg an -

 
 
Die Gemeinde von San Pietro Infine (CE), mit der Zusammenarbeit der Stiftung Parco della Memoria Storica, organisiert die erste Ausgabe der Kunstwettbewerb unter dem Titel Rifugio / Refuge
Der Wettbewerb beabsichtigt, eine kulturelle Veranstaltung zur Förderung der das Gebiet von San Pietro Infine und die Verbesserung ihres sozialen Gefüges Ziel zu schaffen, die wesentliche Rolle, die Nachhall haben im allgemeinen Kunst und Kultur in die Integrität und den Respekt unserer globalen Gemeinschaft zu verbessern.
Das Thema des Wettbewerbs ist Rifugio (Zuflucht). Die Künstler sind eingeladen, über die Bedeutung des Wortes Zuflucht als einen Ort zu reflektieren, wo Zuflucht suchen und zu finden, Schutz, Asyl, usw. Sie haben eine Arbeit der neuen Erkenntnis zu präsentieren, die zeigt, und drückt ihre persönliche Idee zu diesem Thema in einem modernen Rahmen


 


Aber
Wie der Bürgermeister mir sagte dass der erste Schuss für den Krieg gegen Deuschland 1943 aus San Pietro Infine - auch gleichzeitig sind die Amerikaner in Sizilien gelandet.
Wie ich es las auf der Suche in Google Spielte einen General Pietro Badoglio spielte während der 7 Jährige weltkrieg eine fast Hauptrolle - er wechselte die Fronten mit mousilini und der Königsreich oder die Italienisch Sozial Republik.
Praktisch die ganze Welt erklärte den Krieg gegen die Faschischten in Europa ob Saudiarabien oder ägypten.
Die Türkei blieb neutral erst 1945 erklärte Deutschland den Krieg, damit sie in die UN eintreten dürfte.
Wichtig zu wissen - diese Weltkriegen sind die grausamsten die je der Menschheit erlebte. Wenn man Italien durchfährt die Natur sieht und die Menschen erlebt man kann nicht glauben dass sowas passierte- heute zutage fliehen die menschen - damals konnten sie nicht fliehen. Das Leis wurd grausamer da Europa kalte Wetter hatte - wo konnten die Menschen wärme und Flucht finden.
Ich glaube man kann nicht genug um eine Verzeihung bitten. Es steckt im Mensch schlimme Gefühlen des Hasses, wie man sie los ? - ich glaube nie - auch die Entstehung der Eu ist einen Pfeil gegen den Hass - der Versuch mindestens diese Länder sich näher zu bringen. Es passiert das geringste aber der Mensch kehrt zu bestialisches Tier wieder. wie die jungste Geschichte die wir zurzeit erleben.
Kriegen kann man verbieten durch WAFFEN VERKAUF UND WAFFEN VERBOT DAS SOLL UNSERE BEITRAG ALS ZIEL SEIN.

Königreich Italien (aus google)
10. Juni 1940 Bei Kriegsbeginn 1939 zunächst Verkündung des "Nichtkriegführens" statt klassischer Neutralität, 1940 Eintritt in den Krieg gegen Großbritannien und Frankreich. Die seit Juli 1943 amtierende Regierung von Pietro Badoglio erklärte Deutschland am 13. Oktober 1943 den Krieg (die Italienische Soziale Republik, ein Satellitenstaat Hitlers, blieb an deutscher Seite).
Italienische Sozialrepublik
23. September 1943 Nach Seitenwechsel Italiens norditalienischer Satellitenstaat des Dritten Reiches, nur von den Achsenmächten anerkannt, hatte eigene Streitkräfte, De-facto-Anerkennung durch Kriegserklärung der Alliierten, bestand bis Ende April 1945.
Pietro Badoglio
Im 2. Weltkrieg verhält sich die Türkei zunächst neutral. Erst spät erklärt sie Deutschland und Japan den Krieg und erfüllt damit die Aufnahmebedingung in die wenig später gegründete UNO (Unites Nations Organization).
Holocoust
Ich kann nichts sagen möchte auch nicht etwas sagen, was sehr schmerzhaftes ist- Holocoust ist die Mutter alle kriege und den Wahnsinn.
Es reicht nicht zu sagen, sowas darf nicht noch mal passieren. Sondern egal wie der Hass ist - Der Mensch muss sich kontrolieren und jeder verweigert was den Hass forciert - Holocoust ist ein harter stein in jedem Hals eines Menschen der als Tier sich nur noch mit Hass sich erfüllt.
Waffe muss aus der Welt verschwinden - Die Erde ist Grün diesen Grün ist unsere wichtigste überlebens.

 
Die Schrecken des Krieges
Als die ersten amerikanischen Patrouillen St. Peter trat schließlich 17. Dezember 1943 ist das Land zerstört. Rund herrscht eine unnatürliche Stille. Diese Straßen jene Häuser, die das Leben nicht mehr existieren. Sie leben nur in den Erinnerungen an diejenigen, die zurückkehren. Viele haben ihr Leben verloren, und ihre Namen sind auf diesen Steinen eingraviert, diese Macere, die hier für immer als Warnung und Zeugnis von den Schrecken des Krieges bleiben wird, sondern auch als Preis Symbol für die Verteidigung der Zivilisation bezahlt, der Demokratie, der Freiheit.

english
Gli orrori della guerra
The horrors of war
As the first American patrols St. Peter finally entered 17 December 1943, the country is destroyed. Around there is an unnatural silence. These roads those houses that no longer exist life. They live only in the memories of those who return. Many have lost their lives, and their names are engraved on these stones, these Macere that will remain here forever as a warning and testimony of the horrors of war, but also as a prize symbol of the defense of civilization paid, democracy, Freedom.
 
Bei 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, eine Foto- und Multimedia-Ausstellung soll Bilder für ein Kapitel zu rekonstruieren, dass der Beitrag in Bezug auf die menschlichen und materiellen Verluste, im Süden von Italien für den Konflikt, in dem Widerstand und der Geburt Republik. "Nineteen 43-44 - Der Süden zwischen Krieg und Widerstand", untergebracht in St. Peter schließlich in der Geschichte Speicher Park Complex verfügt über 300 bisher unveröffentlichte Fotografien aus den National Archives in Washington und den National Archives, sowie Dokumente, Filme , Kriegserinnerungen, von den Filmen. Ein Speicher für Bilder von Ereignissen, die die Mittel- und Süditalien in zwei Jahren tragisch und entscheidend für das Schicksal des Zweiten Weltkrieges erschütterte.

Millenovecento 43-44 - Der Süden zwischen Krieg und Widerstand

Wo: St. Peter schließlich, Museum und historischen Park der Erinnerung, der Piazza San Nicola

At 70 years after the end of World War II, a photographic and multimedia exhibition aims to reconstruct images for a chapter, that of the contribution, in terms of human and material losses, the south of Italy to the conflict, in the Resistance and the birth of Republic. "Nineteen 43-44 - The South between war and Resistance", housed in St. Peter Finally in the History Memory Park Complex, features over 300 rare and unpublished photographs from the National Archives in Washington and the National Archives, along with documents, movies , war relics, from movies. A memory for images of events that shook the central and southern Italy in two years tragic and critical to the fate of the Second World War.

MILLENOVECENTO 43-44 - The South between war and Resistance

Where: St. Peter Finally, MUSEUM AND HISTORICAL PARK OF MEMORY, Piazza San Nicola

 



 
Links : Celeste - Facebook - Celeste  
Infos - Impressum